ISLANDPFERDE VOM HILBACHTAL

Zucht - Pension - Verkauf

Glenna vom Hilbachtal 

geboren 12. Mai 2017

 

Glenna ist eine sehr schön gezeichnete Scheckstute mit sehr viel Tölt. Die ersten beiden Nachkommen des Hengstes Forseti fra Bulandi sind bei uns bereits unter dem Sattel. Sie sind so schön zu reiten, dass ich überzeugt bin, dass Glenna neben ihrer Schönheit sicher auch den flotten Tölt und das wunderbare Gangpotential zeigen wird.

Vater: Forseti frá Búlandi

Mutter: Eldey vom Hilbachtal 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Alrún vom Hilbachtal

geboren 17. April 2017

Feines, langbeiniges Stütchen mit ganz viel Tölt. Alrún ist am Geburtstag meines guten Freundes Helmut Godesberg geboren und so gab er diesem Fohlen den Namen. Alrún bedeutet in der deutschen Übersetzung -Königstochter-. In der Klangbedeutung steht das 'A' für Kraft, Wildheit, Ungestümtheit und das 'rún' für die Ruhe, Ausgeglichenheit und Kompensation dieser beider Anteile. Der Name passt hervorragend, denn genau so zeigte sie sich bisher im Umgang. Mit diesem klangvollen Namen kann doch nichts mehr schief gehen... :-)

Vater: Pipar vom Felsenhof

Mutter: Freyja vom Hilbachtal 

------------------------------------------------------------------------------

Soley vom Hilbachtal

geboren 29. April 2016

Hübsches, großes Fünfgangfohlen. Hilmir vom Forstwald, der Vater des Fohlens, deckte als Dreijähriger eine Saison bei uns im Hilbachtal. Man darf also gespannt sein auf diese Tochter. 

Vater: Hilmir vom Forstwald

Mutter: Eldey vom Hilbachtal

------------------------------------------------------------------

 

Mattur vom Hilbachtal

geboren 05. April 2014

 

 

Mattur ist unser kleiner Unfall.

Odinn, einer unserer Junghengste, riss im letzten Jahr, bei Nacht und Nebel ein Tor nieder und zeugte diesen hübschen Jungen.

Nach dem ersten Schock freuen wir uns nun über diesen kleinen, schicken Nachwuchs. 

Er ist kerngesund und topfit, hat schwungvolle Grundgangarten und töltet sehr viel und schnell. Ein echter Naturtölter.

 

______________________________________________________________________________________________

2013

 

Sölvi vom Hilbachtal

geboren  01. Mai 2013

Unsere gute alte Stute Nott hat uns noch einmal ein wunderschönes Fohlen geschenkt. Mutter und Fohlen sind wohlauf und topfit.

Der kleine Sölvi zeigte direkt viel Tölt und auch Pass.

Er hat ein aufgeschlossenes, ausgeglichenes Wesen. Seit seinem achten Lebenstag trabt er auch schwungvoll.

Es zeichnet sich ein sehr netter Fünfgänger ab :).

Mutter : Nott frá Kritholi

Vater: Ymir vom Hilbachtal 

____________________________________________

 

Freyja vom Hilbachtal

geboren:  05. Juni 2013

Dieses zuckersüße, feine Mädchen kam an einem schönen Sonnentag zur Welt. Sie ist sehr elegant, hoch aufgerichtet, und langbeinig.

Sie zeigte direkt ausschließlich taktklaren Tölt, in schöner, federnder Bewegung.

Der Trab wird sicher auch noch kommen. Eine echte Naturtölterin !

Wie alle Kinder von Elskamin, hat auch Freyja ein eher zurückhaltendes Wesen, welchses sich erfahrungsgemäß später im Umgang und Ausbildung als sehr angehem erweisen wird.

Mutter: Eskamin vom Bott`Hof

Vater: Forseti frá Búlandi

 

____________________________________________________________________________________________

2012

Wir freuen uns sehr über unser gesundes, hübsches Fohlen. 

 

 

Ofelia vom Hilbachtal

31. Mai 2012

Vater: Forseti fra Bulandi

Mutter Svört vom Hilbachtal

 

 

______________________________________________________

2011

 

Odinn vom Hilbachtal

18. April 2011

Vater: Dynjandi frá Mosfelli

Mutter: Nott frá Krithóli

 

 

 

  Eldey vom Hilbachtal

21. Mai 2011

Vater. Dynjandi frá Mosfelli

Mutter: Elskamin von Bott´Hof